Mit ‘Goldrechner’ getaggte Artikel

Goldverkaufen

Montag, 22. Februar 2010

Goldverkauf

Es gibt unterschiedliche Arten von Gold, die man zu Geld machen kann. Dazu gehören zum Einen natürlich Schmuckstücke, Goldbarren und Goldmünzen, zum Anderen aber auch Zahn- und Altgold. (weiterlesen…)

Edelmetalle ankauf Hamburg

Montag, 22. Februar 2010

Was macht eigentlich ein Edelmetall zu einem Edelmetall? Die Antwort ist denkbar einfach: Alle Edelmetalle sind korrosionsbeständig. Das ist auch der Grund dafür, dass sie schon seit dem Altertum als Münzen oder Schmuck verwendet wurden, besonders das Gold. Das Platingold wurde in den vergangenen vier Jahrhunderten entdeckt und ist ähnlich korrosionsbeständig wie Gold. Man unterscheidet Edelmetalle im PSE (Periodensystem) in drei Klassen:

  •  Das klassische Edelmetall
  •  Das Halbedelmetall und das
  •  radioaktives und kurzlebiges Edelmetall

Klassische Edelmetalle sind Gold, Silber, Quecksilber und Platin. Diese Edelmetalle können nicht einmal durch Salzsäure angegriffen werden, sind aber thermisch instabil. Nur durch das sogenannte „Königswasser“, eine Mischung aus einem Teil Salpetersäure und drei Teilen Salzsäure, Beides in konzentrierter Form, können sie in Lösung bekommen. Erst ab dem 19.Jahrhundert gelang es die Redox-Reaktion zu verfeinern und somit Edelmetalle besser beurteilen zu können. Auch Habedelmetalle reagieren weder auf Schwefel- noch Salzsäure, sind allerdings nicht ganz so korrosionsbeständig und kommen auch in der freien Natur als rein chemische Elemente vor. Kupfer, Technetium (künstlich) und Rhenium gehören zum Beispiel zu den Halbedelmetallen. Sie reagieren allerdings auf Salpetersäure. Die kurzlebigen radioaktiven Edelmetalle haben keine praktische Bedeutung. Dazu gehören unter anderem Hassium, Bohrium oder Ununbium.

Des Weiteren gibt es noch die Gruppe der unedlen Metalle, wie beispielsweise Blei, Aluminium oder Eisen. Erstaunlicher Weise gibt es noch andere korrosionsbeständige Metalle, die dennoch keine Edelmetalle sind, da sie Passivschichten bilden. Diese Metalle werden in Nebengruppen eingeteilt und dazu gehören zum Beispiel Titan, Blei, Tantal oder Molybdän.  Unter rein physikalischen Aspekten gibt es nur drei Edelmetalle und das sind Gold, Kupfer und Silber. Ausschlaggebend für diese Bewertung ist die Bandstruktur. (Elektronische Struktur) Nur diese drei Edelmetalle verfügen über vollständig gefüllte „d-Bänder“ und tragen weder zur Reaktivität, noch zur Leitfähigkeit bei. Bei Platin ist das anders, obwohl man Platin auch zu den Edelmetallen zählt. Edelmetalle wie Gold, Silber in Hamburg

Zahngold ankauf verkauf wert, preis

Dienstag, 24. November 2009

Zahngold

Wenn es um das eigene Zahngold geht, weiß man oft nicht so recht, ob man es sich durch den Zahnarzt aushändigen lassen kann oder ob er es automatisch tut. Laut einem Bericht im Fernsehen, wurde der Schaden durch Unterschlagung, nach einer Schätzung, mit ca. 500 Millionen Euro beziffert. (weiterlesen…)

Altgold Ankauf, verkauf Preis ,Wert für Gold

Dienstag, 24. November 2009

Altgold, Zahngold oder Goldmünzen Ankauf Hamburg

In die Kategorie „Altgold“ gehören alle aus dem Edelmetall Gold bestehender Stücke, die der Wiederverwertung zugeführt werden können oder sollen. Dazu gehören unter anderem Brücken und Kronen aus Zahngold, Krügerrand, Ohrringe, Goldmünzen oder Goldketten. Sogar im Internet wird der Goldankauf schon angeboten. Dazu legt man seine Altgold- Stücke in einen sicheren Umschlag des ankaufenden Unternehmens und schickt es kostenfrei ab.

Altgold

Altgold

Das Versprechen liegt darin, innerhalb von 24 Stunden seine Zahlung zu bekommen. Der Wert Ihres Altgoldes wird vom Unternehmen geschätzt und bewertet. Im Gegensatz zu Schmuckstücken, besteht ein Goldbarren aus wenigstens 99% reines Gold. Die Barrengrößen variieren von 1 g bis 25 Kilo. Goldbarren können zum jeweiligen aktuellen Goldpreis an die Bank zurück gegeben werden, sofern man sie vorher von dieser Bank auch bezogen hat. Durch einen sogenannten Ausgabeaufschlag verringert sich der Erlös allerdings. Um überhaupt eine Vorstellung davon zu bekommen, was das eigene Altgold wert sein könnte, kann man entweder zu verschiedenen Ankäufern gehen und es schätzen lassen oder sich einen Altgoldrechner im Internet suchen.

Das Ergebnis entspricht immer den täglich wechselnden Tagespreisen für Gold. Silber und Platin. Vorher sollten Sie Ihr Gold wiegen und dann die Legierung bestimmen. Von 333`er Gold, über 925`er Silber, bis hin zum 950`er Platin kann alles eingegeben werden und der Wert wird sofort errechnet. Hätten Sie beispielsweise  12 Gramm Altgold mit einer Legierung von 585 anzubieten, betrüge der Erlös 140,52 Euro. Selbstverständlich gilt das nur für diesen Tag, an dem die Anfrage satt fand. In sofern ist es immer sinnvoll, sich zu informieren und die Preise zu vergleichen. Zahngold Preis

Gold und Silber ankauf in Hamburg 2018