Mit ‘goldpreis’ getaggte Artikel

Goldverkaufen

Montag, 22. Februar 2010

Goldverkauf

Es gibt unterschiedliche Arten von Gold, die man zu Geld machen kann. Dazu gehören zum Einen natürlich Schmuckstücke, Goldbarren und Goldmünzen, zum Anderen aber auch Zahn- und Altgold. (weiterlesen…)

Die Entwicklung des Goldpreises

Montag, 22. Februar 2010

Goldpreise 333 Gold,  Goldpreise 585,  Gold Goldpreis 750

Bereits seit Jahrtausenden wird Gold für Schmuck und später als Zahlungsmittel verwendet und somit gehört Gold in die „Kupfergruppe“ oder erhält die Bezeichnung „Münzmetall.“ Viele Zentralbanken lagern Gold als Währungsreserven ein und im Falle einer Hyperinflation oder Inflation hofft man beim Gold auf eine feste Wertanlage, auch wenn Gold keinen Zinsertrag bringt. Der Goldpreis wird vom offenen Markt diktiert und das schon seit dem 17.Jahrhundert, am „London Bullion Market“.

Jeden Tag, seit 1968, wird sich täglich um 15 Uhr nach Londoner Zeit getroffen, um den Preis für die US-Börsen neu festzulegen. Der Goldpreis unterliegt auch dem Einfluss von Markteilnehmern, die über große Goldreserven verfügen. Wenn Gold verliehen wird, dann ist es das Anliegen den Goldpreis zu senken. Kaufen aber z.B. Zentralbanken wieder Gold ein oder drosseln die Goldproduktion, dann steigt der Goldwert wieder an. Die einzige Einschränkung für diese Banken liegt in dem Umstand, dass sie nur ca. 19%, also 153.000 Tonnen des gesamten Goldes besitzen. Weitere Faktoren für den Goldpreis findet man im Ölpreis und im Kurs des US-Dollar, denn Gold wird in dieser Währung gehandelt. Gold wird in Gewicht gemessen und die „Feinunze“ wiegt exakt 31,1034768 Gramm.

Welchen Schwankungen der Goldpreis ausgesetzt ist, sieht man deutlich in Krisenzeiten. 1980 gab es mit 850 US-Dollar ein Rekordhoch, was der Krise im Iran und den Problemen in Afghanistan zu verdanken war. Den Tiefstand  gab es dann 1999 mit 252,90 US-Dollar. Der Goldpreis erreichte im März 2008 das erste Mal einen Wert pro Unze von über 1000 US-Dollar. Zur Zeit, also am 16.02.2010, steigt der Goldpreis wieder aufgrund der  Schwankungen des US-Dollar, der Tragödie in Griechenland und lieg bei 1120, – US-Dollar, das ist ein Plus con 2,7%. Dabei scheint der Gold Fond der „SPDR Gold Trust“ in diesem Fall keine Rolle zu spielen, sondern eher das Verhalten von spekulativen Anlegern. Goldankauf Preis in Hamburg

aktueller goldpreis

Donnerstag, 07. Januar 2010

Aktueller goldpreis: Infos über Aktueller Goldpreis,

Chart zur Entwicklung des Goldkurses in Euro Mehr info finden sie hier:

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]
Aktueller Chart der Silberpreis in Euro
[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldbarren ankauf Hamburg

Dienstag, 24. November 2009

Goldbarren ankauf Hamburg

Beim Verkauf von Altgold, speziellen Goldmünzen wie beispielsweise die Krügerrand oder auch von Goldbarren, ist der aktuelle Tagespreis immer das Maß der Dinge. Dieser Tagespreis ist abhängig von der Börse. In aktuellen Krisenzeiten steigt der Goldpreis für gewöhnlich an.

Goldbarren

Goldbarren

Im Gegensatz zu Wertpapieren oder Aktien sind die Edelmetalle eine vergleichsweise risikoarme Anlage. Danach richtet sich als auch der Gewinn oder der Verlust beim Goldankauf. Selbst die Krügerrand hat keinen speziellen Wert der aufgeprägt ist, sondern unterliegt dem aktuellen Goldpreis.

So wird es also immer interessanter, sein Vermögen in Gold anzulegen, wie zum Beispiel in Goldbarren. Aber selbst der Verkauf von Altgold kann sich lohnen. Hat man Schmuckstücke die man nicht mehr mag oder man besitzt Zahngold, so kann man diese Stücke sammeln und einem Verkäufer zum Kauf anbieten. Natürlich gibt es Unterschiede beim An- und Verkauf von Gold. Beim Ankauf ist der Preis niedriger, als beim Verkauf. 1 Unze Krügerrand hat aktuell, also nur heute, im Ankauf einen Wert von 769,00 Euro, im Verkauf allerdings 796,00 Euro. Das Gute an Gold ist die relative Sicherheit und Konjunktur- unabhängig. Jederzeit über eine ausreichende Liquidität zu verfügen, kann sehr beruhigend sein. Im Falle einer drohenden Inflation, ist man so recht gut abgesichert.

Dazu ist es in Deutschland auch noch, bei einer Feinheit von 995, von der Mehrwertsteuer befreit. Wäre es da nicht vielleicht eine gute Idee, für seine Kinder oder Enkelkindern Goldbarren anzulegen? Oftmals ist der An- und Verkauf an freie Händler etwas günstiger, da diese Direktanbieter sind, keine Zwischenhändler haben und auch keine Verkaufs- oder Büroflächen im größeren Umfang bieten müssen. Bei der Herstellung von Goldbarren werden die Kleinen ausgestanzt und die Großen gegossen. Aber in jedem Falle findet man auf den Goldbarren die Angaben über das Gewicht und Herkunft. Ganz große Barren erhalten zusätzlich noch eine Seriennummer.  Hier Ankauf von Goldbarren und Goldmünzen in Hamburg

Goldmünzen

Dienstag, 24. November 2009

Goldmünzen

Goldmünzen werden immer zum Edelmetall- Tagesankaufspreis angekauft. Dabei spielen Werte wie das Feingewicht und die Feinheit eine wichtige Rolle. Die Abkürzung „kt“ steht für das Wort Karat, was aber in der heutigen Zeit bei Edelmetallen kaum noch verwendet, sondern lediglich oft als Handelsbezeichnung genutzt wird. (weiterlesen…)